Shanghai Pavillon/ die Genfer Woche

Der Liegeplatz in Wandlung

Konzept – Produktion

Die Ausstellung widmet sich drei urbanen Projekten – der Badeanstalt und Landungsbrücke von Pâquis, dem neuen Strand von Eaux-Vives und Genf am Rhôneufer – in Form von Fotografien und Informationstafeln, die im bereits bestehenden Pavillon gezeigt werden. Sie informiert über den Konstruktionsverlauf einer aussergewöhnlichen Landschaft und gibt jenen, die darin die Akteure sind, eine Stimme. Damit die Besonderheiten der Art und Weise von städtischer Gouvernanz in Genf sichtbar werden: Ein Mobilisierungsprozess der Landschaft, der von vernetzten Akteuren, wahren Superhelden, getragen wird, aber auch die Erforschung des Wassers als Träger der Urbanität.

© David Gaillard

  • layout
  • foto super hero© François Schaer

  • layout
  • foto super hero© François Schaer


zoom